Die Burg-Philosophie

Sinnbild Burg   Liebe Kulturschätzer.innen lasst euch heute in die Philosophie zu Burgen entführen. Was wir heute als Burg verstehen ist klar. Hohe Türme, hohe Mauern, Steine, Brücken, Ruinen… doch die Wortherkunft Burg ist wunderschön, sie führt zurück zu unseren Freund Julius Caesar, er unterschied die keltischen Siedlungen zwischen Siedlung und Stadt als „oppida“ und […]

Die Hilpoltsteiner Burgmönche

Liebe Leserinnen und Leser, wir befinden uns heute wieder einmal im wunderschönen Hilpoltstein. Aber nicht wie wir es heute kennen. Nein, wir begeben uns zurück ins 18. Jahrhundert.… Es war der Weihnachtsabend 1708. Die beiden Mönche Jacobin und Lorentz hatten sich ihre Bäuche mit zünftigem Essen und dem ein oder anderen Krug Bier gefüllt. Selbstverständlich […]